Skarrer's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einmal Pause bitte! Januar 27, 2010

Filed under: Uncategorized — Sabine Karrer @ 9:51 pm

Entschleunigung… Einfach mal abschalten. Leichter gesagt als getan. Es fängt schon einmal damit an, dass ich mir für den einwöchigen Urlaub verdammt viel vorgenommen habe. Sechs dicke Bücher in sechs Tagen – wie realistisch ist das bitte? Letztlich lande ich dann doch wieder bei den beiden Romanen, die ich schon lange mal lesen wollte. Hätte ich auch beim Kofferpacken dran denken können…  Dahinter stehen aber eben ein einfacher Gedanke (wenn ich schon zuhause nicht dazu komme…) und eine äußerst schwierige Umsetzung (ich mag einfach net…).

Sind wir so sehr in unserem Alltag verwurzelt, dass es uns oft so schwer fällt, daraus auszubrechen? Fällt uns erst auf, dass wir etwas ändern müssen, wenn wir kurz davor stehen, zusammenzubrechen? Ob Spitzenmanager oder Billa-Verkäuferin – wir haben ja doch nur das eine Leben (etwas anderes konnte zumindest noch nie bewiesen werden). Wir sollten einfach einmal Pause machen. Das ist etwas, das nur wir in der Hand haben. Also gehen wir es an! Zurück mit den dicken Wälzern nach Wien und in den letzten Urlaubstagen nur noch die beiden fertig lesen, die ICH lesen möchte. So wie es eh gekommen wäre, nur bewusst und ohne schlechtes Gewissen.

(Ich nehme es mir jedenfalls einmal vor… ;))

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s